Skip to main content

Kippliege – komfortabel entspannen

Entspannen und Relaxen mit einer der modernen Kippliegen fällt nicht nur im Garten leicht, sondern die praktischen Modelle sind auch in der Sauna und im Indoor-Bereich das absolute Highlight. Kippliegen bieten dem Nutzer eine Reihe von hilfreichen Funktionalitäten. Gerade wenn man den Lendenwirbelbereich entlasten möchte, bietet sich die Liege durch die vielen Einstellmöglichkeiten sehr gut an. Entscheidet man sich für den Kauf einer solchen Kippliege, dann sollte man in jedem Fall auf eine gute Qualität achten. In erster Linie lohnt hier also ein Blick auf die hochwertige Verarbeitung, denn diese ist entscheidet, wenn man nach einer kippenden Liege mit einer langen Lebensdauer sucht. Des Weiteren ist es nicht unwichtig, wie einfach sich die Kippliege bedienen lässt, denn gerade in seiner persönlichen Auszeit möchte man sich nicht mit komplizierten Mechanismen herumplagen.

Kippliege für den Garten – Funktional und belastbar

Kippliege für den Garten

Kippliege für den Garten

Neben der enormen Belastbarkeit und der hohen Funktionalität steht auch das Design der Kippliege für den Garten in vorderster Reihe. Die einfachen Gartenliegen, wie man sie oft noch aus Kindertagen kennt, haben schon lange ausgedient und sind nicht mehr zeitgemäß. Immer öfter findet man die kippenden Liegen im privaten Bereich. da diese durch eine Vielzahl von verschiedenen Materialien und Design immer perfekt zum persönlichen Geschmack passt. Man hat hier nicht nur die Wahl zwischen hautfreundlichen und extra weichen textilen Bespannungen, sondern kann sich zwischen Alu- und Stahlrohrgestängen entscheiden. So findet jeder die Kipp-Liege für den Garten, die seinen persönlichen Bedürfnissen am nächsten kommt und mit der er sich am wohlsten fühlt.

Vor- und Nachteile von Kippliegen

Entscheidet man sich für den Kauf einer Kippliege, so hat man neben dem Design und der Funktionalität meist noch einige andere Gedanken im Hinterkopf. Nicht unwesentlich für die Kaufentscheidung sind die Vor- und Nachteile, die es mit sich bringt.

Angebot
SoBuy OGS28-SCH Swingliege mit Tasche Schaukelliege Sonnenliege Liegestuhl Gartenliege Gewebe in schwarz
  • Belastbarkeit: bis 120 kg, Gewicht: 12,50 kg, Material: Gestell: Metallrohr, Bezug: Kunstfasergewebe, Maße: Siehe Abbildung
  • Elegante Sonnenliege zum Schaukeln in modischen Schwarz
  • atmungsaktive Liegefläche; abnehmbares Kopfkissen; mit integriertem Seitentaschen

Die Vorteile

Die Vorteile einer Kippliege liegen ganz klar auf der Hand. Zum einen bekommt man die Liege in den unterschiedlichsten Variationen und zum anderen sind die Preise für eine solche Liege meist sehr niedrig angesiedelt. Die Kippliege punkten aber auch mit einem geringen Gewicht, das es ermöglicht, dass man mit der Kippliege sehr leicht im Garten oder auf Terrasse sich immer wieder seinen eigenen Platz an der Sonne oder auch im Schatten suchen kann. Nicht zu vergessen ist hier die Pflegeleichtigkeit der Modelle. Die textilen Bespannungen lassen sich meist mit einem feuchten Tuch reinigen. Gerade wenn Kinder in der Familie sind, wird auch die eine oder andere Süßigkeit im liegen verspeist und Flecken sind dann keine Seltenheit. Diese Liege verträgt auch eine Dusche aus dem Gartenschlauch oder kann bei Regen draußen stehen bleiben, ohne dass sie Schaden nimmt.

Die Nachteile

Nicht außer Acht lassen sollte man die Nachteile, die eine Kippliege mit sich bringt. In erster Linie ist dies die Stabilität. Viele der Liegen für den Garten sind nicht sonderlich standsicher. Ein weiterer Nachteil der Kippliege für den Garten ist die maximale Belastbarkeit. Nicht jeder ist mit Model-Maßen gesegnet, daher sollte beim Kauf unbedingt ein Blick auf die maximale Belastbarkeit der Kippliege für den Garten geworfen werden. Meist ist hier bei 100 kg Schluss. Wer dann mehr wiegt und sich trotzdem auf die Liege wagt, muss sich nicht wundern, dass die dies nicht aushält und schon bei dem ersten Sonnenbad Schaden nimmt.

Die Kippliege in der Sauna

Kippliege

Kippliege

Wer nach einer Liege für die Sauna sucht, der sollte auch den Begriff Bäderliege in seine Suchanfragen einbeziehen, denn sehr oft werden die Liegen so benannt. Nicht nur in kommerziellen Saunen findet man die die Liegen in den Ruheräumen, sondern auch immer mehr Privatnutzer entscheiden sich für eine Kippliege, die ihren festen Platz in der Heimsauna findet. Beim Kauf einer Kippliege für die Sauna ist jedoch nicht der Preis entscheidend, sondern vielmehr die Qualität. Selbst eine teuere Liegemöglichkeit für die Sauna kann minderwertig in der Verarbeitung sind, ober ganz einfach nicht wirklich zum Nutzer passen.

 

Hier muss man in erster Linie an die maximale Belastbarkeit und die Materialien der Kippliege denken. In der Regel wird es jedoch so sein, dass eine preislich höhere Liege für die Sauna auch aus hochwertigeren Materialien besteht. Diese ist somit genau für den Saunabereich gut geeignet ist. Beim Kauf einer Kippliege für die Sauna sollte man unbedingt auf die Abmessungen des Modells achten. Eine zu schmale Liege lässt den Entspannungseffekt ganz schnell gegen Null gehen. Daher ist es wichtig, dass die Liege für die Sauna immer perfekt zum Nutzer passt.

MFG 2603309 Bäderliege Pool 3, 139 x 72 x 118 cm, Stahlrohrgestell grau, Gewebe taupe
  • Gestell aus stabilem Stahlrohr 2-fach pulverbeschichtet aus witterungsbeständigem Gewebe komplett wetterfest platzsparend klappbar made in Germany 2 Jahre Garantie gegen Durchrostung
  • Maße (LxBxH): 139 x 72 x 118 cm
  • Gestellfarbe: grau

Kann man eine Kippliege selbst bauen?

Sicherlich kann jeder, der ein wenig handwerkliches Geschick hat, eine Kippliege selber bauen. Das Selbstbauen hat eine Reihe von Vorteilen. Zum einen weiß man, welche Materialien verwendet wurden und was man auf keinen Fall außer Acht lassen sollte. Die Liege ist genauso stabil, wie man sich das wünscht. Mit der richtigen Anleitung, die man im Netz findet, ist die Kippliege Marke Eigenbau relativ leicht zu realisieren.

Deshalb benötigt man entsprechend Holz für den Rahmen und das Gestell der Liege und passenden Outdoor-Stoff für die Bespannung. Des Weiteren benötigt man Schrauben, Gelenke und das richtige Werkzeug. So kann man innerhalb weniger Stunden seine Traumliege selbst gestalten und anschließend die Sonne genießen. Selbst ein hochwertiges Modell der Kippliege kann man selbst bauen. Dies wird zwar nicht in wenigen Stunden geschehen sein, aber wenn die Kippliege erst einmal im Garten steht, kann man sie voller Stolz präsentieren. Wer also bei der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Modellen für die Liege nicht sein Traummodell findet, der greift zu Werkzeug und baut sich seine Wunschliege.