Skip to main content

Schwingliege sorgt für Endorphin-Ausschüttung im Gehirn

Schwingliege – Nahezu jeder dritte Deutsche nutzt seine Freizeit für den Aufenthalt im Garten oder auf der Terrasse. Nicht nur Pflanzen und Grünanlagen sorgen für die persönliche Ruhe-Oase, sondern auch die Wahl der Gartenmöbel.

Wer gerne abhängen möchte, aber nicht unbedingt die Hängematte als geeignetes Objekt ansieht, der ist mit einer Schwingliege sehr gut beraten.

 

Schwingliege

Schwingliege

Mit einer Schwingliege kann man das ganze Jahr über die Seele baumeln lassen, denn diese Modelle sind nicht nur im Outdoor-Bereich der absolute Renner.

Gerade wegen der Bauweise und dem meist recht leichten Eigengewicht kann die Schwingliege schnell in den Indoor-Bereich platziert werden und schon geht es mit einem guten Buch oder mit guter Musik in die zweite Runde der Entspannungsphase.

Die Schwingliege wird auch sehr oft als Schaukelliege bezeichnet und gleicht im Prinzip einem Schaukelstuhl, der mit einer Liegefunktion ausgestattet ist.

Gibt es Unterschiede bei Schwingliege?

Solche Schwingliegen bekommt man als fest stehende Modelle oder als freischwebend. Einige Hersteller vertreiben ihre Schwingliegen mit einem extra Sonnendach, das leicht montiert und auch demontiert werden kann.

Auf einer Schwingliege kann man je nach Konstruktion schwingen, wippen und schaukeln. Auf jeden Fall wird Entspannung hier groß geschrieben.

Als Klassiker gelten die Schwingliegen, die fest auf dem Boden stehen. Solche Modelle sind meist aus Holz gefertigt.

Es gibt aber auch Konstruktionen mit einem Stahlrohr-Rahmen.

Unterschieden wird hier in flache oder ergonomisch geformte Liegeflächen, wobei die ergonomisch geformten besser für die Gesundheit sind.

Sie gleichen praktisch einem Schaukelstuhl, bei dem man auch die Beine hochlegen kann.

Für noch mehr Schwerelosigkeit wurden die Schwingliegen, welche freischwebend an einem Gestell befestigt sind, entwickelt.

Diese Modelle werden sehr oft auch als Schwebeliege bezeichnet. Bei dieser Variante hängt die Liegefläche frei schwebend in einem Gestell über dem Boden, wodurch der Schaukel-Effekt besonders stark zum Ausdruck kommt.

Schwingliegen des Herstellers Leco

Der Hersteller Leco hat den Trend erkannt und Schwingliegen in den unterschiedlichsten Ausführungen auf den Markt gebracht.

Am bekanntesten sind hier wahrscheinlich die Leco Schwingliegen für eine Person. Mit einer solchen Leco Schwingliege kann man perfekt im Garten oder auf der Terrasse entspannen und jede Minute seiner Freizeit genießen.

Die Leco Schwingliege besteht aus einem Stahlgestell mit gebogenen und stabilen Rohren, die pulverbeschichtet und somit absolut rostfrei sind und einer passenden Liegefläche.

 

SchwingliegeDie Liegefläche ist mit einem Kunststoffgewebe versehen, das mittels Bändern am Gestell befestigt wird. Zusätzlich gibt es eine Liegeauflage für mehr Bequemlichkeit.

Diese Auflage wird ebenfalls mit Bändern fixiert, sodass sie nicht verrutschen kann. Die Polsterauflage besteht aus einem Polyesterstoff mit Vliesfüllung und kann leicht gereinigt werden.

Zusätzlich gibt es einnehmbares Sonnensegel, das man je nach Bedarf schnell montieren kann. Besonderes Highlight für Paare ist die Leco Doppelschwingliege.

Auch hier besteht das Gestell aus einem Stahlrohr, das pulverbeschichtet ist und somit nicht rosten kann.

Die Bespannung der Liegefläche besteht genau wie bei der Einzel-Schwingliege aus einem Textilgewebe.

Sehr praktisch bei der Doppelschwingliege sind die beiden separaten Sitze. Zum einen können die Sitze gegenüber oder auch nebeneinander angebracht, sodass man sich gut mit dem Partner unterhalten kann und zum anderen handelt es sich um echte separate Sitze.

Angebot
SoBuy Relaxliege,Schwingliege,Schaukelliege,Hängesessel,Schwebesessel,Gartenliege,Hängematte,OGS16
  • mit Rechnung (19% Mwst ausweisbar). Bestellen Sie bis 14:00 Uhr, wird Ihr Paket noch am selben Tag losgeschickt.
  • Gesamthöhe: 202cm. Sitzhöhe: 49cm. Sitzbreite: 70 cm.
  • Gewicht: 38kg, Belastbar: bis 120KG

Dies hat den Vorteil, dass die eine Person auf seinem Sitz schaukeln kann, während die andere Person einfach ruhig die Auszeit genießt.

Mit dem XL-Sonnendach wird für ausreichend Schatten und UV-Schutz gesorgt. Die besonders weichen und bequemen Auflagen werden mit Bändern gegen das Rutschen fixiert.

Bis auf die Sitzauflagen ist die Doppelschwingliege von Leco wetterfest. Pro Sitz ist ein maximales Gewicht von 110 kg zulässig.

Die Vor- und Nachteile einer Schwingliege

Die Schwungliege bringt eine Reihe von Vorteilen, sodass viele Menschen bei der Wahl ihrer Gartenmöbel immer öfter zu einer Schwingliege greifen.

Das Entspannen in einer Schwingliege fällt extrem leicht, denn durch die schwingenden und schaukelnden Bewegungen werden Endorphine im Gehirn ausgeschüttet, die zu einer starken Beruhigung führen.

Sobald man sich auf die Liege begibt, bekommt man ein Gefühl der Schwerelosigkeit und kann extrem gut entspannen.

Die Schwingliegen lassen sich sehr leicht von A nach B transportieren, sodass man immer der Sonne oder auf Wunsch auch dem Schatten folgen kann.

Die weichen Polsterauflagen werden mit Bändern befestigt und sind schnell abgenommen, wenn sich der Tag dem Ende neigt, denn die Schwingliege an sich kann im Feien verbleiben, denn sie ist in der Regel wetterfest.

Nach der Outdoor-Saison muss das Vergnügen auf der Schwingliege nicht enden, denn die Modelle passen sehr gut in den Indoor-Bereich, sodass man auch bei schlechtem Wetter seine Seele baumeln lassen kann.

Eine solche Liege hat wenig Nachteile für den Nutzer. Jedoch sollte man bedenken, dass man mehr oder weniger schwerelos schwebt.

Personen mit Kreislaufproblemen sollten austesten, ob sie schwingende Gefühl in einer solchen Liege vertragen.

Ein weiterer Nachteil ist die maximale Belastbarkeit der Schwingliegen, denn das zulässige Gewicht liegt meist bei 110 – 120 kg.

Eine Schwingliege selber bauen?

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man seine Schwingliege nach eigenen Vorstellungen relativ leicht selber bauen. Im Internet findet man dazu eine Reihe von Anleitungen.

Die Schwingliege, die man selber baut, besteht im Vergleich zu einem gekauften Modell meist aus Holz, einem sehr angenehmen und nachwachsenden Naturmaterial.

Die Vorteile, wenn man eine Schwingliege selber bauen möchte, liegen ganz klar auf der Hand.

Angebot
Ultranatura Haiti Gartenliege wetterfest, Schwungliege aus Aluminium, für Garten und Terrasse, ergonomisch geformt, Liegestuhl im schönen Design, ideale Relaxliege für Kinder und Erwachsene
  • Der Liegestuhl bietet eine ergonomisch angenehm körpergeformte Liegefläche mit entspannender Wippfunktion und lässt den Stress des Alltags schnell vergessen
  • Hochwertige Gartenliege mit Schaukeleffekt für jeden Außenbereich: eine tolle Schwingliege aus Aluminium für den Garten oder die Terrasse - auch für große Balkone geeignet
  • Der pflegeleichte, atmungsaktive Bezug aus Kunststoffnetz bietet ein gutes Klima beim Nutzen dieser Sonnenliege XXL, das Gestell aus hochwertigem Aluminium sorgt für Langlebigkeit und Robustheit

Es sind kaum Grenzen gesetzt, was die maximale Belastbarkeit angeht. Auch beim Platzangebot ist man gegenüber einem gekauften Modell vollkommen frei und kann die Schwingliege nach seinen eigenen individuellen Bedürfnissen bauen.

Auf Wunsch kann die Schwingliege am Boden als Freischwinger platziert werden oder aber mit den entsprechenden Ketten und Seilen sowie einem stabilen Karabinerhaken auch an einem Baum oder einer anderen stabilen Konstruktion aufgehängt werden.

Schwingliege aus dem Discounter oder vom Fachmarkt?

Schwingliegen bekommt man sowohl im Fachmarkt wie auch beim Discounter und online. Für welche Variante man sich entscheidet, bleibt einem Selbst überlassen.

Schwingliegen von Markenherstellern kann man durchaus auch beim Discounter bekommen, denn diese haben immer wieder Aktionen mit interessanten Angeboten.

Auch Ikea bietet in seinem aktuellen Programm eine Art Schwingliege an. Die Freischwinger der Serie POÄNG kommen einer Schwingliege sehr nahe und sind die idealen Sitzmöbel für den Wohnbereich.

Diese Modelle passen sich dem Körper an und sorgen somit für eine extra Portion Entspannung.