Skip to main content

Relaxliege

Egal ob für den Garten oder das Wohnzimmer – Die Relaxliege gibt es in unterschiedlichen Formen und Beschaffenheiten. Sie unterscheiden sich beispielsweise hinsichtlich ihres Materials, wodurch die Einsatzbereiche einer Liege zum Relaxen vorgegeben werden.

.




Es entscheidet sich, ob Sie die Liege drinnen oder draußen nutzen können.

In diesem Text gehen wir zunächst der Frage nach, was eine Relaxliege ausmacht.

Außerdem geben wir Ihnen wertvolle Hinweise, was Sie beim Kauf einer Liege beachten sollten.

Nicht zuletzt erklären wir, wie Sie selber eine Relaxliege bauen können und was bei der Pflege zu beachten ist.

Was ist eine Relaxliege?

Eine Relaxliege kann aus Holz, Stoff oder Leder gefertigt sein. Die Liegen sind in der Regel verstellbar.

Sie können sie sowohl in einer Sitzposition als auch in einer Liegeposition verwenden.

Zum Teil sind sie so montiert, dass sie auf ihr schwingen können.

Relaxliegen für den Indoor-Bereich sind aus hochwertigen Materialien hergestellt.

Die Auflage besteht aus Leder oder Stoff, das Gestell häufig aus Edelstahl.

Wollen Sie eine Relaxliege für den Garten kaufen, muss sie rustikal und robust sein.

Gartenliegen haben darüber hinaus zum Teil Rollen, mit denen sie leicht transportiert werden können. Außerdem lassen sie sich zum Verstehen kompakt zusammenklappen.

Welche Relaxliege am besten zu Ihnen passt, hängt von vielen Faktoren ab. Der Einsatzbereich ist Faktor, der den Kauf beeinflusst.

Neben dem Liegekomfort spielt die Funktionalität eine Rolle. Manche Liegen sind auf einem mittig angebrachten Fuß gelagert, sodass sie um 360 Grad gedreht werden können.

Viele Liegen haben Armlehnen. Die unterschiedliche Konzeption zeigt, dass auch die Optik variieren kann.

Auch das Aussehen sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen. Das Möbelstück sollte zu Ihrer Einrichtung passen.

Collection AB Relaxliege Enjoy 165 x 66 cm, Kunstleder, weiß
  • Gurtbandfederung
  • Aufwendige Sitzsteppung
  • Chromgestell

Woher stammt der Begriff Relaxliege?

Das Wort Liege beziehungsweise das dazu gehörende Verb liegen, ist bereits seit vielen Jahrhunderten in der Sprache verankert. Im Mittelhochdeutschen wurde es zunächst ohne “e” geschrieben. Im 16. Jahrhundert wurde der dehnende Vokal integriert. Seitdem kennt man den Wortstamm so, wie wir ihn heute noch verwenden.




Das Wort relaxen hat seinen Ursprung in der englischen Sprache und bedeutet entspannen. Eine Relaxliege ist somit eine Liege, die ideal zum Entspannen ist. Sie bietet einen hohen Liegekomfort, sodass man sich auf ihr wohlfühlt.

Was ist eine Lafuma Relaxliege?

Bei Lafuma handelt es sich um einen Hersteller, der unter anderem Sitz- und Liegemöbel seiner Produktpalette hat. Lafuma ist renommiert und international tätig. Das Unternehmen bietet sowohl Produkte für Indoor als auch für Outdoor an. Da Lafuma ein entsprechendes Siegel trägt, ist gewährleistet, dass die Produkte in Frankreich hergestellt werden.

Zu den angebotenen Möbelstücken zählt unter anderem der Lafuma Relaxsessel Futura Air Comfort.

Es handelt sich um ein hochwertiges Produkt, das laut Hersteller drinnen und draußen verwendet werden kann.

Die Auflage zum Sitzen und Liegen besteht demnach aus einer Drei-Schichten-Technologie.

Das verspricht einen hohen Liegekomfort.

Sie vereint verschiedene atmungsaktive und durchlässige Materialien.

Das Gestell besteht aus Stahlrohren und kann ein Gewicht von bis zu 140 Kilogramm tragen.

Die Relaxsessel aus der Zero Gravity Reihe verleihen Ihnen das Gefühl, in der Schwerelosigkeit zu schweben. Wenn Sie ihn vollständig in die Liegeposition gebracht haben, sorgt das elastische Material der Auflage für ein angenehmes Liegegefühl.

Unterschied - Relaxliege und einem Relaxliegestuhl

Ein Relax Liegestuhl lässt es zwar auch zu, dass Sie ihn verwenden, um sich bequem in eine liegeähnliche Position zu begeben. Doch im Kern handelt es sich dabei um einen Stuhl.

Bei dieser Art des Stuhls handelt es sich um einen klassischen Strandstuhl. Das bedeutet, er besteht lediglich aus einem Gestell und einer Sitzfläche, die sich beim Aufklappen aufspannt.

Das Gestell ist entweder aus Holz oder aus Aluminium hergestellt.




Die einfache Konstruktion und Handhabung des Stuhls machen ihn zu einem perfekten Begleiter an den Strand oder in den Park. Die Stühle können sehr kompakt zusammengeklappt werden.

Dadurch lassen sie sich komfortabel transportieren. Gleichzeitig bedeutet das aber einen geringeren Komfort. Die Sitze sind nicht wie bei einer Liege ergonomisch geformt.

Langes Sitzen kann somit unbequem sein. Außerdem müssen Sie bei einem Strandstuhl häufig auf Armlehnen verzichten.

Relaxliege elektrisch verstellbar

Wenn Sie eine Relaxliege für den Einsatz in der Wohnung suchen, ist eine elektrisch verstellbare Liege ein absolutes Premiumprodukt.

Damit Sie es nutzen können, ist der Anschluss an eine Steckdose erforderlich.

Eine Liege, bei der die Lehne elektrisch verstellt werden kann, bietet viele Vorteile.

Oft können die Rückenlehne und das Fußteil getrennt voneinander verstellt werden.

Daneben ist es möglich, spezielle Bereiche der Rückenlehne separat anzupassen.

Die Sitzposition kann mit einer Fernbedienung eingestellt werden.

Die Grenzen zu einem Massagestuhl sind in diesem Fall fließend. Ein solcher bietet den zusätzlichen Vorzug, dass dieser über verschiedene Programme verfügt, die den Rücken bearbeiten.

Die Intensität, die Anwendungsbereiche sowie die Programme können über die Fernbedienung eingestellt werden.

Relaxliege Auflagen

Bei vielen Relaxliegen lohnt sich der Kauf einer passenden Auflage. Das ist insbesondere bei Liegen erforderlich, deren Liegefläche nicht mit einem passenden Material bespannt sind.

Gerade bei günstigeren Liegen besteht sie nur aus dem harten Material des Gestells. Bei einer hochwertigen Liege zum Relaxen sind zum Teil Auflagen im Lieferumfang enthalten.

Bei Liegen wie die zuvor vorgestellten Modelle des Herstellers Lafuma besteht die Liegefläche aus einem hochwertigen Material.

Die ergonomische Konstruktion sowie die guten Komforteigenschaften erfordern es nicht, eine Auflage zu werden.

Wenn Sie Relaxliege Auflagen kaufen, haben Sie eine große Auswahl an Produkten unterschiedlicher Hersteller. Achten Sie darauf, dass die Auflage Ihren Erwartungen entspricht.

Das bedeutet, dass Sie es als komfortabel einstufen. Zum anderen sollten Sie auch auf das Design achten. Wichtig ist zudem das Material.

Wenn Sie die Auflage draußen verwenden, kommt es vor allem darauf an, dass das Material robust und UV-beständig ist. Das Material legt fest, wie Sie die Auflage reinigen können.

Praktisch sind Auflagen vor allem dann, wenn Sie am Kopf oder an den Füßen verstärkt sind. Das zusätzliche Polster sorgt für eine erhöhte Liegeposition und für einen weicheren Untergrund.

Relaxliege verstellbar

Eine Relaxliege hat in der Regel zwei Funktionen. Sie soll bequem sein, wenn Sie auf ihr Liegen. Daneben soll sie auch im Sitzen komfortabel zu verwenden sein.

Das sind zwei unterschiedliche Anforderungen, die an ein solches Möbelstück gestellt werden. Es kann diese Bedürfnisse nur erfüllen, wenn die Relaxliege verstellbar ist.

Das bedeutet, dass die Rückenlehne und die Fußablage miteinander verbunden sind.

Sie können sie zum Sitzen beide in eine vertikale Ausrichtung bringen. Zum Liegen können Sie die Lehne so weit absenken, dass sie beinahe horizontal ausgerichtet sind.

In der Regel ist eine Liege zum Relaxen so konzipiert, dass es dazwischen verschiedene voreingestellte Positionen gibt, in die Sie die Lehnen versetzen können.

Damit die Liege möglichst lange genutzt werden kann, ist es wichtig, auf eine hochwertige Verarbeitung zu achten. Bei Liegen mit einer geringen Qualität kann es passieren, dass der Verstellmechanismus durch häufige Benutzung schnell verschleißt. 

Dann ist die Liege unter Umständen nur noch in der horizontalen Position zu verwenden. Daneben gibt es natürlich auch viele Varianten, bei denen die Rückenlehne nicht verstellt werden kann.

Sie ist dafür konzipiert, einen hohen Liegekomfort zu gewährleisten. Bei einer verstellbaren Relaxliege erhalten Sie hingegen zwei Möbelstücke in einem.

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  4.7/5]