Skip to main content

Doppelliege Rattan – Bequem für zwei

Gerade zum Frühling oder im Sommer, wenn sich die Natur von seiner besten Seite zeigt, möchte man sooft als möglich draußen sein. Mit einer Doppelliege Rattan kann jeder angenehme Stunden auf seinem Balkon, in seinem Garten oder auf der Terrasse genießen. Solch eine Doppelliege aus Rattan bietet sehr viel Platz. So ist es ein Leichtes entweder mit dem Partner oder den Kindern die Zeit im Grünen zum Kuscheln oder zum Entspannen zu nutzen. Selbstverständlich kann man das große Platzangebot einer Doppelliege auch ganz alleine in Anspruch nehmen und sich so richtig wohlfühlen. Zumeist ist die Doppelliege Rattan mit einer besonders dicken Polsterung versehen, sodass man sich dementsprechend wohlfühlt.

Worauf sollte man beim Kauf einer Doppelliege Rattan achten?

Sicherlich ist der Kauf einer Doppelliege Rattan subjektiv, dennoch sollte man beim Kauf einige wesentliche Punkte nicht außer Acht lassen, damit man lange Freude an dem schicken Gartenmöbelstück hat. An Materialien bei einer Doppelliege Rattan haben sich das Grundgestell aus Aluminium, ein Geflecht aus echtem Rattan oder Polyrattan und bequeme Sitzkissen aus Schaumstoff durchgesetzt. Diese häufig verwendeten Materialien haben sowohl Vor- als auch Nachteile, die man vor dem Kauf kennen sollte.

Das Liegegestell

Das Aluminiumgestell hat den Vorteil, dass es nicht nur besonders langlebig ist, sondern auch rostfrei. Durch die niedrige Dichte des Materials sind Gartenmöbel aus Aluminium sehr leicht, was wiederum für den Transport nicht unwesentlich ist. Kenner bezeichnen Aluminium daher sehr oft auch als Leichtmetall. Aluminium kann Temperaturschwankungen von -80 bis + 150 Grad aushalten und lässt sich zudem zu 100 % recyceln. Jedoch sollte man wissen, dass der Energieeinsatz zur Herstellung von Aluminium im Vergleich zu anderen Materialien sehr hoch ist.

Deuba Poly Rattan Sonnenliege Gartenliege Braun | 2 Liegeflächen + 7cm dicke Auflagen | 2 seitl. Klapptische | 5-fach verstellbar | doppelt gekettelte Bezüge | Breite 1,16 m | UV-beständiges Polyrattan [ Modellauswahl ] - Liege Relaxliege Gartenmöbel
  • Die moderne Sonnenliege der Marke Deuba aus Polyrattan ist das Highlight für Ihren Innen- und Außenbereich.
  • NEUHEIT: 2 Tische die Sie nach Belieben per Gasdruckfeder ausklappen können. Somit habe Sie die Möglichkeit Getränke, Ihr Lieblingsbuch oder sonstiges abzustellen. Die Sonnenliege ist an den Kopf- und Fußteilen über stabile Doppelträger 5-fach höhenverstellbar. Die Doppelträger sind zusätzlich mit Kunststoffschonern ausgestattet.
  • Die bequeme, Polsterauflage (doppelt gekettelt) ist 7 cm dick und wird über praktische Schlaufenbänder fixiert.

Wetteranhängigkeit

Legt man jedoch Wert auf eine Doppelliege aus echtem Rattan, sollten einige Punkte beachtet werden, damit man lange Freude an dem Material hat. Rattan wird sehr oft auch als Peddigrohr bezeichnet und stammt von der Rattanpalme ab. Eine Doppelliege aus echtem Rattan ist jedoch nicht wetterbeständig und sollte auf keinen Fall das ganze Jahr über ohne Schutz im Außenbereich stehen.

Materialpflege

Damit das Material jedoch seine natürliche Biegsamkeit behält und nicht spröde wird, sollte es in regelmäßigen Abständen feucht abgewischt oder mit einer Sprühflasche benebelt werden. Will man sichergehen, dass das Material geschmeidig bleibt, kann man dem Wasser etwas Sattelseife zumischen.

Qualitätsansprüche

Die Qualität einer Doppelliege Rattan kann man an der Dichte des Flechtmaterials erkennen. Je dichter und engmaschiger gearbeitet wurde, umso hochwertiger ist die Doppelliege Rattan, was sich nicht nur in der Lebensdauer, sondern auch im Preis bemerkbar macht. Hochwertige Rattanfasern sind rund und glatt. Man hat den Eindruck, dass sie sich regelrecht an den Körper anschmiegen. Billigere Fasern hingegen sind rau und brechen sehr leicht an den Kanten ab. Durch das raue Flechtmaterial kommt es nicht selten auch zu Beschädigungen an der Kleidung des Nutzers.

Zubehör der Liege

Damit die Sitzpolster der Doppelliege Rattan auch weich und bequem sind, werden meist Schaumstoffe benutzt. Schaumstoffe werden synthetisch hergestellt und habe eine besonders niedrige Dichte. Der Schaumstoff hat den Vorteil, dass er sich dem Körper exakt anpasst und aus hygienischen Gründen auch leicht gereinigt werden kann. Die Bezüge für den Schaumstoff bestehen meist aus einem Polyestergewebe, das nicht nur sehr reißfest, sondern auch wasserabweisend ist. Bei günstigen Schaumstoff-Sitzpolstern besteht jedoch die Gefahr, dass diese sich sehr schnell durchsitzen und ihre Form verlieren. Beim Kauf sollte man Wert auf einen mehrschichtigen Schaumstoff legen, der in der Regel meist etwas teuerer ist. Des Weiteren ist es wichtig, dass man die Bezüge der Sitzpolster bei einer Doppelliege Rattan abziehen und waschen kann.

Deuba Poly Rattan Sonnenliege Gartenliege Braun | 2 Liegeflächen + 7cm dicke Auflagen | 2 seitl. Klapptische | 5-fach verstellbar | doppelt gekettelte Bezüge | Breite 1,16 m | UV-beständiges Polyrattan [ Modellauswahl ] - Liege Relaxliege Gartenmöbel
  • Die moderne Sonnenliege der Marke Deuba aus Polyrattan ist das Highlight für Ihren Innen- und Außenbereich.
  • NEUHEIT: 2 Tische die Sie nach Belieben per Gasdruckfeder ausklappen können. Somit habe Sie die Möglichkeit Getränke, Ihr Lieblingsbuch oder sonstiges abzustellen. Die Sonnenliege ist an den Kopf- und Fußteilen über stabile Doppelträger 5-fach höhenverstellbar. Die Doppelträger sind zusätzlich mit Kunststoffschonern ausgestattet.
  • Die bequeme, Polsterauflage (doppelt gekettelt) ist 7 cm dick und wird über praktische Schlaufenbänder fixiert.

Die Vor- und Nachteile einer Doppelliege Rattan

Vor dem Kauf einer Doppelliege Rattan sollte man sich über die Vor- und Nachteile im Klaren sein, denn sonst kann es leicht zu Enttäuschungen wegen eines Fehlkaufs kommen.

Die Vorteile

Der wesentliche Vorteil einer Doppelliege Rattan ist das geringe Gewicht. Die Liege für Zwei kann ohne größeren Kraftaufwand verrückt und transportiert werden. Rattan ist jedoch genauso stabil wie echtes Holz, sodass man bei der richtigen Pflege lange Freude an seiner Doppelliege hat. Gartenmöbel aus echtem Rattan bestehen zudem aus einem nachwachsenden Rohstoff, der innerhalb von 5 – 7 Jahren nachgewachsen und wieder verwendet werden kann.

Die Nachteile

Eine Doppelliege aus echtem Rattan ist nicht wetterbeständig und sollte daher niemals im Regen stehen oder über einen längeren Zeitraum dem Nebel ausgesetzt sein. Selbst wenn das Rattan vorbehandelt ist, ergraut es im Laufe der Zeit und wird spröde. Die Doppelliege Rattan sollte nach jeder Nutzung mit einer entsprechenden Schutzhülle abgedeckt werden oder unter einem Terrassendach stehen.

Die Doppelliege Rattan für den Außenbereich

Eine Doppelliege Rattan aus echten Rattanfasern ist nicht wetter- und pilzfest, daher muss sie vor dem Einsatz im Außenbereich in jedem Fall gründlich mit einem Wachs bearbeitet werden. Einige Hersteller von Gartenmöbeln aus echtem Rattan überziehen das Material mit einer dünnen Kunststoffschicht, sodass die Gartenliege nicht permanent nachgewachst werden muss. Ist das Rattanmaterial durch einen plötzlichen Regenguss nass geworden, verfärbt sich das Material, sobald es mit Metall in Kontakt kommt. Dies liegt an den Gerbstoffe im Rattan und stellt keinen Qualitätsmangel dar. Gerade an den Verbindungsstellen, die zumeist aus Metall bestehen, wird das Rattan dann dunkelgrau bis Braunschwarz. Qualitativ hochwertige Rattanmöbel werden aus diesem Grund mit Holzdübel oder Holzzapfen und mit Leim montiert.

Eine Doppelliege aus Polyrattan

Legt man Wert auf eine wetterfeste Doppelliege, dann sollte man eher zu einem Modell aus Polyrattan greifen. Solch eine Doppelliege ist nicht nur günstiger, sondern auch wetterbeständig.

Doppelliege Rattan

Doppelliege Rattan

Polyrattan ist nicht nur besonders robust, sondern auch sehr formbeständig. In seiner Optik ähnelt es dem natürlichen Rattan, hat jedoch einige wesentliche Vorteile. Es ist nicht nur UV-beständig, sondern auch sehr hitze- und frostbeständig. Aus diesem Grund kann man die Doppelliege Rattan auch das ganze Jahr über draußen stehen lassen, ohne dass sie wirklich Schaden nimmt. Selbst Chlor- oder Salzwasser kann einer Doppelliege aus Polyrattan nichts anhaben, weshalb dieses Material für Gartenmöbel auch gerne in Schwimmbädern und in Hotelanlagen verwendet wird. Allerdings wird Polyrattan genau wie andere Kunststoffe aus Mineralöl hergestellt. Dies geht weder energiesparend noch ressourcenschonend vonstatten. Billige Polyrattan-Fasern können unter Umständen in der Sonne auch aushärten und im Laufe der Zeit brüchig werden. Hier gilt, wenn es schon Polyrattan sein muss, dann sollte man Wert auf eine gute Qualität legen.

Gartenmöbel aus Polyrattan müssen nicht extra gepflegt werden. Es reicht, wenn grobe Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch abgewischt oder mit einem Gartenschlauch abgespritzt werden. Jedoch sollte weder harte Bürsten noch ein Hochdruckreiniger zum Einsatz kommen, denn dadurch kann das Kunststoffmaterial beschädigt werden.